Jod-Sole-Therme Bad Bevensen

Urlaub & Freizeit Wellness & Gesundheit

Eintauchen in die sprudelnde Wärme der Heilquellen in Bad Bevensen – hier können Sie mit viel Vergnügen etwas für Gesundheit und Wohlbefinden tun. Oder lassen Sie sich im neuen „Spa & Vital“-Center von Kopf bis Fuß verwöhnen.

 

Bei einem Solegehalt von 3% ist das Wasser in den Freibecken ganzjährig 32°C warm – gerade bei Minusgraden in der Luft ein unvergleichliches Erlebnis! Whirlpool, Bodensprudler, Nackenduschen, Strömungskanal oder Sprudelliegen sorgen für Entspannung und Wohlbefinden.

Etwas ruhiger geht es in dem 200 Quadratmeter großen Hallenbecken zu: im 32°C warmen Wasser können Sie Ihre Runden schwimmen oder von den Massagedüsen Ihre Muskeln lockern lassen.

 

 

„Balneum“ wird die römisch-finnische Saunalandschaft genannt, in der man die Zeit verschwitzen kann. Zwei Jod-Sole-Dampfräume, zwei Sanarien und eine finnische Sauna sind in dem architektonisch ansprechenden Achteck, in dessen Mitte sich das Tauchbecken befindet, untergebracht.

Im Saunagarten sind zwei finnische Blockhaussaunen, eine Kräuter-Blockhaussauna sowie ein großzügiges Tauchbecken zu finden. Die Saunalandschaft, die ohne Aufpreis benutzt werden kann, ist direkt mit den Hallen- und Freibecken der Badelandschaft verbunden.

Fast 1000 Quadratmeter groß ist die moderne Wellness-Landschaft, die 2007 an Stelle der ehemaligen Badeabteilung in der Jod-Sole-Therme eingerichtet wurde.

 

Mit der Eintrittskarte in die Therme kann man nun auch in einem gut temperierten Jod-Sole-Becken bei sphärischer Musik und Lichtprojektionen über und unter Wasser entspannen oder im warmen Dünensand von Strandtagen träumen. So wird schon ein einziger Tag in der Therme zum intensiven Wohlfühl-Erlebnis. Und wenn Sie es sich besonders gut gehen lassen, können Sie am Bistro in der Therme einfach eine der vielen Massagen und Verwöhnangebote dazu buchen.

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*